Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Logo: Weißer Twitter-Vogel auf blauem GrundYouTube-LogoRSS Icon in Orange
www.bmu.de/P779/
Junge steht im Wald und schaut zum Himmel

Abfallberge oder Artenvielfalt? Bienensterben oder Bioanbau? Wie sieht eine lebenswerte Welt von morgen aus? In dem vom Umweltbundesamt geförderten Umwelt-Schreibwettbewerb "Morgengrün" können Jugendliche und junge Erwachsene ihre Träume, Ängste, Hoffnung und ihre Wut zu Worten werden lassen. mehr

zur Pressemitteilung

Im Rahmen der Preisverleihung hat die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter die Bundessieger, das Bertolt-Brecht-Gymnasium Dresden, die Grundschule am Wiesenhügel in Erfurt und die Evangelische Sekundarschule in Haldensleben ausgezeichnet. Das Siegerteam "Sparfüchse" aus Sachsen hat in seinem Projekt die Heizungseinstellungen in der gesamten Schule überprüft, optimiert und defekte Thermostate gewechselt. mehr

Die "Prima-Klima-Kids" der Geschwister-Scholl-Schule Blieskastel (Saarland)

Die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter hat den Einsatz von Schülerinnen und Schülern für den Klimaschutz gewürdigt. Bei der Verleihung der Allianz Umweltstiftung wurden fünf Gewinnerschulen aus dem Saarland, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Hamburg und Schleswig-Holstein ausgezeichnet. Dieses Jahr haben sich mehr als 5.500 Schülerinnen und Schüler aus 157 Schulen an dem Wettbewerb beteiligt. mehr

zur Internetseite von UiU

Ein Junge genießt den Bergblick

"Jugend auf dem Gipfel" lädt auch in diesem Jahr zu kollektiven Aktionen ein. Am 11. Juli 2018 machen sich in zahlreichen alpinen Schutzgebieten der Alpenländer und der Karpaten Jugendliche auf den Weg, um gemeinsam eine außergewöhnliche Bergerfahrung zu erleben. Neben der sportlichen Herausforderung wird auch die menschliche, künstlerische und kulturelle Dimension der Begegnung im Vordergrund stehen. mehr

Logo StartGreen

Noch bis 31. Juli 2018 können sich Schülerfirmen für den 2. StartGreen@School-Award bewerben. Mit dem Award werden Schülerfirmen ausgezeichnet, die vorbildlich ökologisch und sozial wirtschaften. Der Wettbewerb bietet neben den ausgeschriebenen Geldpreisen in Höhe von insgesamt 5.000 Euro auch die Möglichkeit, die eigene Schülerfirma auf der großen Bühne in Berlin zu präsentieren. mehr

zur Terminübersicht

Jugendliche zwischen 14 und 20 Jahren können sich im Juni und Oktober als Klima-Botschafterinnen und -Botschafter für Gleichaltrige ausbilden lassen. Sie lernen, Workshops zu gestalten, Gruppen zu moderieren, Ursachen und Folgen von Klimawandel verständlich darzustellen sowie andere in Lernprozessen und Projektmanagement zu unterstützen. Die Nationale Klimaschutzinitiative (NKI) fördert das Bildungsprojekt. mehr